Click here to make your own myspace banners from MyspaceBanners.com!
Make your own Banner Here!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  30 Seconds to Mars
  Alien Ant Farm
  Anmachsprüche
  Bullet for My Valentine
  Witzige Chat-Sprüche
  Comeback Kid
  *EMO-Witze*
  FC Augsburg
  Augsburger Panther
  Billy Talent
  Bloodhound Gang
  Blink 182
  Blur
  *Chuck Norris Witze*
  Die Toten Hosen
  Gob
  Good Charlotte
  Linkin Park
  Lost Prophets
  *Meine Friends*
  My Chemical Romance
  Rammstein
  Red Hot Chili Peppers
  Simple Plan
  Soulflfy
  Sum 41
  Turbonegro
  !Weicheisprüche!
  Gästebuch
  Kontakt

   Lorena's & Maria's HP
   Franzis BLog
   MySpace-Profil
   Shisha-Wasserpfeifen-Einladung
   Mein msn-Space (können nur die sehen die auch msn haben..^^)
   Augsburger Allgemeine HP
   Warrock HP
   Youtube
   Google
   FC Augsburg HP
   Augsburger Panther HP
   Phils HP
   Svantjes HP
   Svantjes HP #2
   Lauras HP
   Carinas HP
   Freedel/Neles HP
   !!Jennys HP!!
   !!Alinas HP!!
   !!Marks HP!!
   !!Danis HP!!\m/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Ich bin froh das es folgendes gibt:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ also als ersten natürlich meine Friends und Homies,die sin des wichtigste >

http://myblog.de/madig

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Comeback Kid sind eine seit 2002 bestehende Melodic Hardcore und Hardcore-Punkband aus Kanada.

Geschichte

Die Band wurde 2002 vom Sänger Scott Wade zusammen mit dem späteren Gitarristen der Band, Andrew Neufeld, gründet. Schnell werden Jeremy Hiebert aus Andrews eigentlicher Band, als zweiter Gitarrist, und Cliff Heide und Kyle Profeta für den Bass und das Schlagzeug zusammen getrommelt um schnellen melodiösen Hardcore-Punk zu spielen. Nach den ersten Auftritten und den ersten Demos folgt der Vertrag mit dem californischen Label Facetown Records im März 2003. Auf diesem erfolgt dann die Veröffentlichung des ersten Longplayers "Turn it Around". Danach ist die Gruppe sehr viel auf Tour, unter anderem mit Terror, Throwndown und Every Time I Die. Das zweite Album "Wake The Dead"(Victory Records) wird Ende 2004 aufgenommen. Dort ist aber nicht mehr Cliff am Bass zu hören. Für ihn findet sich mit Kevin Call Ersatz. Vor der Veröffentlichung des Albums gehen die Jungs bereits wieder auf Tour. 2006 reisen sie mit anderen Hardcore und Metalcore-Bands, wie etwa Sick of it all, Madball, Walls of Jericho und Terror, im Rahmen der Persidence Tour auch nach Deutschland.

Stil

Grob zusammengefasst orientieren sich Comeback Kid am klassischen old-school Hardcore-Punk mit melodischen Gesangseinlagen und Gitarrenriffs, wobei auch gelegentlich new-school-Einflüsse vorhanden sind. Das Gesamtbild als melodische Band der "alten Schule" wird dadurch aber nicht sonderlich beeinträchtigt. Textlich verstehen sich Comback Kid nicht explizit als politische Band, denoch spielen (links-)politsche Themen eine Rolle. Ansonsten geht es in den Texten der Gruppe vor allem um Alltagsgefühle, Trauer und Liebe.

Mitglieder

Scott Wade (Gesang)

Andrew Neufeld (Gitarre)

Jeremy Hiebert (Gitarre)

Kevin Call (Bass) Kyle Profeta (Drums)

Diskografie

*2002: Demo

*2003: Turn It Around

*2005: Wake The Dead

*2007: Broadcasting...




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung