Click here to make your own myspace banners from MyspaceBanners.com!
Make your own Banner Here!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  30 Seconds to Mars
  Alien Ant Farm
  Anmachsprüche
  Bullet for My Valentine
  Witzige Chat-Sprüche
  Comeback Kid
  *EMO-Witze*
  FC Augsburg
  Augsburger Panther
  Billy Talent
  Bloodhound Gang
  Blink 182
  Blur
  *Chuck Norris Witze*
  Die Toten Hosen
  Gob
  Good Charlotte
  Linkin Park
  Lost Prophets
  *Meine Friends*
  My Chemical Romance
  Rammstein
  Red Hot Chili Peppers
  Simple Plan
  Soulflfy
  Sum 41
  Turbonegro
  !Weicheisprüche!
  Gästebuch
  Kontakt

   Lorena's & Maria's HP
   Franzis BLog
   MySpace-Profil
   Shisha-Wasserpfeifen-Einladung
   Mein msn-Space (können nur die sehen die auch msn haben..^^)
   Augsburger Allgemeine HP
   Warrock HP
   Youtube
   Google
   FC Augsburg HP
   Augsburger Panther HP
   Phils HP
   Svantjes HP
   Svantjes HP #2
   Lauras HP
   Carinas HP
   Freedel/Neles HP
   !!Jennys HP!!
   !!Alinas HP!!
   !!Marks HP!!
   !!Danis HP!!\m/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Ich bin froh das es folgendes gibt:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ also als ersten natürlich meine Friends und Homies,die sin des wichtigste >

http://myblog.de/madig

Gratis bloggen bei
myblog.de





Blur zählte zu den großen Köpfen des alternativen 90er-Britpop, bevor sich ihr Stil mit dem gleichnamigen Album in Richtung Indierock verlagerte. Sänger Damon Albarn auf dem Field Day Festival, NYC 2003 vergrößern Sänger Damon Albarn auf dem Field Day Festival, NYC 2003 Ihr expliziter Bezug auf die britische Musiktradition (Kinks, Beatles) und ihre klar formulierte Ablehnung der in den frühen 90er Jahren vorherrschenden US-amerikanischen Rockmusik (Grunge) sorgten dafür, dass sie von der Musikpresse zu den Schöpfern des modernen Britpop ausgerufen wurden. Ursprünglich hießen Blur Seymour. Sie änderten ihren Namen 1990 mit dem Wechsel zum Label Food Records. Ihre bislang größten Erfolge waren die Singles There's No Other Way (1991), Girls And Boys (1994) und Song 2 (1997, ihre wohl bekannteste Nummer) sowie die Alben Parklife, Blur und 13. Mit den letzten beiden Titeln distanzierten sie sich deutlich vom Etikett Britpop und schafften den internationalen Durchbruch, nachdem sich ihr Erfolg zuvor hauptsächlich auf Großbritannien beschränkt hatte. Die Gruppe ist bekannt dafür, mit musikalischen Stilrichtungen zu experimentieren und ihre Anhänger mit jedem neuen Album zu überraschen.

Gründung:1990
Musikstil:Punk-Alternative

Mitglieder:
Gesang: Damon Albarn (geboren am 23. März 1968 in London)
Gitarre: Graham Coxon (bis 2002) (geboren am 12. März 1969 in Rinteln/Niedersachsen)
Bass: Alex James (geboren am 21. November 1968 in Dorset)
Schlagzeug: Dave Rowntree (geboren am 8. April 1963 in Colchester)

Diskografie
* 1991: Leisure
* 1993: Modern Life Is Rubbish
* 1994: Parklife
* 1995: The Great Escape
* 1997: Blur * 1999: 13
* 2000: Best Of
*2003: Think Tank




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung