Click here to make your own myspace banners from MyspaceBanners.com!
Make your own Banner Here!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  30 Seconds to Mars
  Alien Ant Farm
  Anmachsprüche
  Bullet for My Valentine
  Witzige Chat-Sprüche
  Comeback Kid
  *EMO-Witze*
  FC Augsburg
  Augsburger Panther
  Billy Talent
  Bloodhound Gang
  Blink 182
  Blur
  *Chuck Norris Witze*
  Die Toten Hosen
  Gob
  Good Charlotte
  Linkin Park
  Lost Prophets
  *Meine Friends*
  My Chemical Romance
  Rammstein
  Red Hot Chili Peppers
  Simple Plan
  Soulflfy
  Sum 41
  Turbonegro
  !Weicheisprüche!
  Gästebuch
  Kontakt

   Lorena's & Maria's HP
   Franzis BLog
   MySpace-Profil
   Shisha-Wasserpfeifen-Einladung
   Mein msn-Space (können nur die sehen die auch msn haben..^^)
   Augsburger Allgemeine HP
   Warrock HP
   Youtube
   Google
   FC Augsburg HP
   Augsburger Panther HP
   Phils HP
   Svantjes HP
   Svantjes HP #2
   Lauras HP
   Carinas HP
   Freedel/Neles HP
   !!Jennys HP!!
   !!Alinas HP!!
   !!Marks HP!!
   !!Danis HP!!\m/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Ich bin froh das es folgendes gibt:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ also als ersten natürlich meine Friends und Homies,die sin des wichtigste >

http://myblog.de/madig

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Mit 15 Jahren traf Pierre Bouvier in seiner Heimatstadt Montréal auf Chuck Comeau, mit dem er seine erste Band Reset gründete. 1997 erschien das erste Album, das in Kanada sehr gut anlief. Kurz darauf jedoch verließ Comeau die Band, um sich der Schule zu widmen. 1999 kam er wieder und gründete mit Sebastien Lefebvre und Jeff Stinco eine neue Band. Bouvier, der keine Lust mehr hatte Gitarrist und Frontmann bei Reset zu sein, folgte seinen alten Freunden und brachte David Desrosiers mit, der ebenfalls bei Reset spielte. So entstand Simple Plan. 2003 erschien dann "No Pads, No Helmets,... Just Balls" an dem unter anderem Joel Madden (Good Charlotte) und Mark Hoppus (Blink182) als Gastmusiker mitwirkten. Der Erfolg stieg und schon im folgenden Jahr erschien das zweite Album "Still Not Getting Any...", was übersetzt so viel heißt wie „Noch immer nicht genug bekommen...“. Damit waren entgegen der naheliegenden Interpretation allerdings gute Kritiken gemeint. Anfang 2006 setzten sich die Punkrocker für die Kampagne "Don't Drink & Drive" ein, so konnte man zum Beispiel nichtalkoholische Getränke bei ihren Konzerten in Deutschland zu einem sehr günstigen Preis erwerben.

Gründung:1999

Musikstil:Pop-Punk

Discografie:
*No Pads,no Helmets...just Balls (2002)
*Live in Japan (2003)
*Still not getting any... (2004)
*MTV Hard Rock Live (2005)

Mitglieder:
Gesang: Pierre Charles Bouvier
Gesang / Bass: David Phillippe Desrosiers
Gitarre: Jean-François "Jeff" Stinco
Schlagzeug: Charles André "Chuck" Comeau
Gitarre / Gesang: Sébestien Lefebvre





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung