Click here to make your own myspace banners from MyspaceBanners.com!
Make your own Banner Here!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  30 Seconds to Mars
  Alien Ant Farm
  Anmachsprüche
  Bullet for My Valentine
  Witzige Chat-Sprüche
  Comeback Kid
  *EMO-Witze*
  FC Augsburg
  Augsburger Panther
  Billy Talent
  Bloodhound Gang
  Blink 182
  Blur
  *Chuck Norris Witze*
  Die Toten Hosen
  Gob
  Good Charlotte
  Linkin Park
  Lost Prophets
  *Meine Friends*
  My Chemical Romance
  Rammstein
  Red Hot Chili Peppers
  Simple Plan
  Soulflfy
  Sum 41
  Turbonegro
  !Weicheisprüche!
  Gästebuch
  Kontakt

   Lorena's & Maria's HP
   Franzis BLog
   MySpace-Profil
   Shisha-Wasserpfeifen-Einladung
   Mein msn-Space (können nur die sehen die auch msn haben..^^)
   Augsburger Allgemeine HP
   Warrock HP
   Youtube
   Google
   FC Augsburg HP
   Augsburger Panther HP
   Phils HP
   Svantjes HP
   Svantjes HP #2
   Lauras HP
   Carinas HP
   Freedel/Neles HP
   !!Jennys HP!!
   !!Alinas HP!!
   !!Marks HP!!
   !!Danis HP!!\m/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Ich bin froh das es folgendes gibt:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ also als ersten natürlich meine Friends und Homies,die sin des wichtigste >

http://myblog.de/madig

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

1996 beschließen die beiden High-School-Schüler Deryck "Bizzy D" Whibley (Gesang, Gitarre) und Steve "Stevo32" Jocz (Schlagzeug) aus Langeweile, eine Band zu gründen. Ihr Name erklärt sich daraus, dass die Gründung 41 Tage nach Sommerbeginn erfolgte. Im Laufe der Zeit stoßen noch Dave "Brownsound" Baksh, der vor Kurzem die Band verlassen hat, (Gitarre, Gesang) und als letzter Cone McCaslin (Bass) dazu. Die ersten Lieder sind noch sehr am Fun-Punk orientiert und handeln dementsprechend von Mädchen, Alkohol und Partys. Das Publikum bei den ersten Auftritten ist aber begeistert und nach bereits zwei Auftritten im Rahmen der Vans Warped Tour werden die ersten Major Labels hellhörig und die Band landet schließlich bei Mercury Records, wo sie auch sofort das erste Album Half Hour of Power veröffentlicht, welches sich in den USA und Kanada sehr gut verkauft. Der weltweite Durchbruch gelingt der Band dann mit dem zweiten Album All Killer, No Filler, wobei der Musikstil der Band anspuchsvoller ist. Sie sollten anfangs noch als Support-Band für Blink-182 auf die Bühne, doch aufgrund der hohen Verkaufszahlen bekamen sie ihre eigene Show. Auf dem dritten Album Does This Look Infected? klingen die Lieder schon sehr erwachsen und enthalten zahlreiche Metalreferenzen (beispielsweise auch ein Lied mit Iggy Pop), der Punk dominiert aber noch klar. Nachdem es mit den ersten beiden Alben stetig bergauf ging, folgte mit diesem Album der erste (und bisher einzige) kommerzielle Einbruch. 2004 reist die Band in die Demokratische Republik Kongo um dort im Auftrag der Friedensorganisation War Child eine Dokumentation über den dort seit 1998 herrschenden Bürgerkrieg und dessen Auswirkungen auf die Kinder zu drehen. Die Band gerät jedoch zwischen zwei verfeindete Volksgruppen und wird, quasi im Kugelhagel, von dem UNO-Mitarbeiter Chuck Pelletier vom Hotel ins Flugzeug eskortiert, weshalb sie nach ihm ihr viertes, 2004 erscheinendes Album, Chuck benennen. Mit Chuck verlassen Sum 41 die ausgetretenen Pfade des Funpunk und liefern durchdachte Punk-Lieder mit Metaleinflüssen und intelligenteren Texten. Seit Juli 2004 hat Deryck Jayson Whibley eine Beziehung mit Avril Lavigne und heiratete sie am 15. Juli 2006. Am 11. Mai 2006 trennte sich der bisherige Leadgitarrist Dave Baksh auf Grund musikalischer Differenzen von der Band. Er wird in naher Zukunft in einer Metal-Band namens "Brown Brigade" spielen. Die restlichen Bandmitglieder arbeiten nun zu dritt an einem neuen Album, das voraussichtlich Anfang 2007 erscheint. Für zukünftige Auftritte soll zwar ein zweiter Gitarrist engagiert werden, dieser soll jedoch nicht Mitglied der Band werden.

Mitglieder:
Gesang / Gitarre: Deryck Jayson Whibley
Gitarre /Gesang: Dave Baksh (ausgetreten)
Bass: Cone McCaslin
Schlagzeug Steve Jocz

Discografie:
*Half Hour of Power (2000)
*All Killer no Filler (2001)
*Does this look infected? (2002)
*Chuck (2004)

*Underclass Hero (2007)

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung